Gute Reiseführer für Portugal | Empfehlungen, von Lissabon bis Algarve

Mit welchem Reiseführer Portugal erkunden? Das Angebot an Reiseliteratur ist vielseitig. Doch welcher ist denn nun der beste Reiseführer für meine Reise nach Portugal?


Mit einem guten Reiseführer Portugal individuell erkunden – und nicht nur die Tourihotspots

Von einem guten Reiseführer erwarte ich, dass er mir nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten in Portugal aufzeigt. Dafür muss ich mir nichts extra kaufen, um die zu finden, kann ich auch kurz googeln. Geheimtipps, Empfehlungen, und vor allem Orte, an denen es nicht schon vor Touristen wimmelt, solche Tipps möchte ich von einem gute Reiseführer bekommen. Und da gibt es auch einige Werke, die genau dies tun. Sicherlich beinhalten auch sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten – und das passt ja auch schon. Doch darüber hinaus enthalten sie auch individuelle Empfehlungen, die man so vielleicht nicht entdeckt hätte.

Vor allem aber bewahrt dich ein guter Reiseführer vor Reinfällen. Er sagt dir, was du auslassen kannst. Wo die Tourifallen lauern, was total überbewertet sind. Denn gerade, wenn man im Urlaub nur wenig Zeit zur Verfügung hat, möchte man ja das beste daraus machen.


Roadtrip Portugal – mein eigener Wohnmobil Reiseführer für Portugal

Nach über zwei Jahren kreuz und quer durch Portugal habe ich alle gesammelten Infos, Bilder und Erfahrungen in ein Buch gepackt. Wenn du also mit dem Gedanken spielst Portugal mit einem Wohnmobil oder Camper erkunden zu wollen, dann könnte mein Reiseführer, der zur Inspiration und Planung gleichermaßen gedacht ist, ein guter Begleiter sein.

Zu kaufen gibt es ihn nur bei mir: Wohnmobil-Reiseführer für Portugal auf crosli.de


Portugal Reiseführer

Allgemeine Reiseführer für Portugal sind gut, um sich inspirieren zu lassen – in welche Region will ich, was sagt mir am ehesten zu, was will ich gesehen haben. Portugal ist wahnsinnig abwechslungsreich, und so kannst du dir mit solch einem Portugal Reiseführer einen wunderbaren Überblick verschaffen.

Der „Baedeker Reiseführer Portugal“ ist der Tipp einer Freundin. Denn nebst den kulturellen Portugal-Highlights hat er auch einige Infos zu typisch portugiesischem Essen, Traditionen usw. drin. Ein sehr umfassendes Werk, mit Reisezielen in ganz Portugal:

Über 800 Seiten stark ist der Portugal-Reiseführer von Michael Müller. Ein Portugal-Liebhaber, der wohl wirklich schon alle Ecken des Landes erkundet hat, und sehr viele Tipps und Empfehlungen in seinem Buch bereit hält. Eine richtig gute Empfehlung für die gründliche Urlaubsvorbereitung!

Eine Liebeserklärung an Portugal, verfasst von einer, die nach Portugal zog – und geblieben ist. Sie zeigt die Vielfalt des kleinen, aber so abwechslungsreichen und liebenswerten Landes auf, gibt in ihrem Buch viele Tipps und Insiderinfos, die einfach Lust auf Portugal machen.


Reiseführer Portugal – Regionen

Meine Empfehlung ist ganz klar: Reiseführer, die sich auf eine Region oder Stadt konzentrieren, können inhaltlich mehr in die Tiefe gehen. Richtig gute Tipps zu Restaurants, sehenswerten Dörfern und Naturschauspielen, die besten Strände und Festivitäten – wenn der Autor eines solchen Reiseführers sich auf eine Region konzentriert, dann kann gutes bei rauskommen.

Algarve

Ein Algarve-Reiseführer beschäftigt sich naturgemäß mit vielen Orten an der Küste. Dieser hier ist mir auch deshalb sehr sympatisch, weil er hübsche kleine Orte im Hinterland empfiehlt. Von Monchique über Alte bis Mertola finden auch kleinere Orte die Beachtung, die sie verdienen. Der Autor ist ein Insider, hat selbst jahrelang in Faro gelebt.

Nordportugal

Für die Region Norte habe ich genau einen Reiseführer bei Amazon entdeckt, und da auch dieser vom Michael Müller Verlag stammt, müsste er auch gut sein.

Alentejo & das restliche Festland

Hier kann ich kaum eine Empfehlung für einen guten Reiseführer abgeben, denn es gibt kaum welche. Also lautet mein Tipp: hol dir einen umfangreichen Portugal-Reiseführer (siehe oben), in dem auch einige Reiseziele im Alentejo oder Centro enthalten sind. Evora, Sintra, Fatima – die Highlights und sicher auch einige Tipps


Reiseführer für Lissabon

Kein Reiseführer im klassischen Sinne, doch gerade für Lissabon ist Inspiration viel wichtiger als irgendeine feste Tour. Die Stadt hat so viel zu bieten, da ist für jeden Geschmack etwas dabei – und gerade zur Inspiration sind die Merian Hefte einfach super.


Speziellere Portugal-Reiseführer

Wohnmobil Reiseführer

Die Autorin Silvia Baumann haben wir schon persönlich kennen gelernt, natürlich in Portugal, und mit dem Wohnmobil. Sie testet die von ihr empfohlenen Stell- und Campingplätze persönlich, um ihren Wohnmobil-Reiseführer für Portugal immer auf dem laufenden zu halten. Das ist mir ja sehr sympathisch, weshalb ich auch ihren Wohnmobil-Tourgide empfehlen möchte:

In diesem Zuge auch nochmal der Hinweis auf meinen eigenen Wohnmobil-Reiseführer – mit weitaus weniger offiziellen Stell- und Campingplätzen drin. Dafür mit vielen sehenswerten Orten in ganz Portugal, freie und kostenlose Plätze, und großformatigen Bildern.


Wanderführer für Portugal

In Portugal gibt es einige interessante Wanderregionen: Der Nationalpark Peneda-Geres, der Weitwanderweg Via Algarviana, der durch das Hinterland der Algarve führt, das Wanderwegenetzwerk „Rota Vicentina“ an der Westküste (Alentejo und Algarve) mit dem schönsten Küstenwanderweg überhaupt, dem Fischerweg. Und natürlich der Caminho Portugues, der von Porto bis nach Santiago de Compostela führt. Hinzu kommen die vielen Mittelgebirge in ganz Portugal: Serra da Estrela, Monchique, Serra de Marmede, Naturparks am Rio Guadiana …

Und für einige dieser Gegenden in Portugal gibt es Wanderführer bei Amazon*. Da ich selbst eher spontan und auch nur stundenweise wandere, kann ich dir hier keinen empfehlen, sondern nur auf die Bewertungen bei Amazon hinweisen.


Kunst-Reiseführer für Portugal

Wer sich für Kunst und Geschichte interessiert, wird in Portugal sehr glücklich werden. Römer, Mauren, Templer – das Land hat eine bewegende Geschichte und viele Bauwerke zeugen davon. Ein diesen Interessen entsprechender Reiseführer macht da natürlich Sinn, und Dumont hat auch den passenden im Angebot:


Mehr Portugal-Reiseführer …

Ich werde diese Auflistung im Laufe der Zeit erweitern. Dazu muss ich mir aber erst noch selbst einige Reiseführer für Portugal anschauen, oder eindeutige Empfehlungen von Freunden und Bloglesern erhalten.

Wie gut hat dir dieser Beitrag gefallen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
8 Bewertungen