Tomar, die Stadt der Templer

Wer nach Tomar möchte, der hat normalerweise das größte Bauwerk der Stadt anvisiert: das Convento do Cristo, also erste Adresse der Tempelritter in Portugal. Und ja, ein Besuch in Tomar und des Conventos lohnen sich.

Barcelos: der berühmte Hahn und die bunte Stadt

Wer einmal in Portugal war, wird ihn kennen, den Galo de Barcelos. Der bunte Hahn darf in keinem Souvenirladen fehlen, ist sozusagen das Landesmaskottchen. Der Hahn von Barcelos ist jedoch nur ein Highlight und Grund dafür, dass ein Besuch lohnt.

Die schönsten Strände der Algarve | Meine Top 7

Die Algarveküste ist bekannt dafür, dass hier die schönsten Strände zu finden sind. Tatsächlich findest du an der Algarve strandmäßig alles, was das Herz begehrt – vom Kilometer langen Strand im Osten bis hin zum kuscheligen kleinen Strand zwischen Felsen gelegen im Westen.

Elvas, die Stadt mit den imposanten Bauwerken

Das Städtchen Elvas liegt im Alentejo, nahe der spanischen Grenze. In der Geschichte von Portugal war Elvas bedeutend – und die vielen militärischen Festungen, Wälle und andere Bauwerke zeugen noch heute davon. Wenn du also (militärische) Architektur liebst, dann bist du in Elvas gut aufgehoben. Aber auch sonst hat die Kreisstadt einiges zu bieten.

Lagos – die Perle an der Algarve

Ich zähle Lagos zu einer der schönsten Städtchen an der Algarve. Nicht nur, weil die Altstadt einen gewissen Flair hat – rund um Lagos finden sich ohne Zweifel die schönsten Ecken, vielleicht von ganz Portugal. Asiatische Reisebusse können nicht irren.

Warum … ? Antworten auf Fragen zu Portugal.

Ich habe mal geschaut, welche Fragen die Leute so stellen, wenn sie Fragen zu Portugal haben. Teilweise wirklich sehr lustig. Was also tippen Menschen in die Suchmaschine Google ein, wenn sie nach Informationen zu Portugal suchen? Ich habe nachgeschaut, und gebe auch Antworten.

Loulé | Shopping mit Charme an der Algarve

Wer einen Urlaub an der Algarve verbringt, sollte Loulé besuchen kommen. Eine Stadt nördlich von Faro, die einen Tagesausflug wert ist – zum Bummeln, Shoppen und Historisches anschauen. Sicher, das geht auch in anderen Städten der Algarve, warum also Loulé? Weil sich hier Altes und Neues auf charmante Weise vermischt.

Autofahren in Portugal – Freud und Leid auf portugiesischen Straßen

Nach drei Wintern und einem Sommer in Portugal behaupte ich, mich mit den Regeln und Gepflogenheiten im Straßenverkehr etwas auszukennen. Die Straßen von Portugal haben nicht den besten Ruf – und auch den Auto fahrenden Portugiesen werden oftmals keine Bestnoten ausgestellt. Was ist dran, und auf was sollte man beim Autofahren in Portugal achten, um sich und sein Fahrzeug – egal ob Pkw oder Wohnmobil – heil ans Ziel zu bekommen?